Ming Huang, Inhaberin des China German Business Office © GAB München © GAB München

Berufspädagogische Beratung und Qualifizierung



Lernen heute: Vom Besserwisser zum Besserkönner


Im Gegensatz zu früher wird heute die Bedeutung der Mitarbeiter/innen und deren Fähigkeiten für Unternehmen nur noch selten unterschätzt. Ganz im Gegenteil: in vielen Unternehmen hat sich mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Mitarbeiter/innen der zentrale Faktor für den Unternehmenserfolg sind.

Dabei wird immer wichtiger, dass die Mitarbeiter/innen nicht nur ihre Kenntnisse erweitern, sondern dass sie auch selbständig Lösungen für neue Herausforderungen finden können. Experten sind schon lang nicht mehr diejenigen, die es besser wissen, sondern die, die es besser können. Handlungskompetenz steht so hoch im Kurs wie nie zuvor.


Handlungskompetenz kann erlernt werden
– wenn man es richtig angeht


Bei der Frage, wie man Handlungskompetenz ausbilden kann, setzen viele Unternehmen darauf, Lernen und Arbeiten so nah wie möglich zusammenzubringen. Arbeitsprozesse als Lernprozesse zu nutzen ist das Ziel. Zudem wird Lernen im Gießkannenprinzip abgeschafft. One-size-fits-all war gestern. Heute müssen Lernprozesse individuell auf die Lernenden und deren Bedarf zugeschnitten sein. Das gilt für alle Unternehmensbereiche, beginnend bei der Ausbildung bis hin zur Weiterbildung und Personalentwicklung. Die Lernprozessbegleitung ist ein Instrument, mit dessen Hilfe individualisiertes Lernen in realen Arbeitsprozessen gestaltet werden kann.



Delegation aus der Provinz Guizhou der VR China besucht GAB München

Meldung vom 15.11.2016:

Delegation aus der Provinz Guizhou der VR China besucht GAB München

Eine 20köpfige Delegation aus der chinesischen Provinz Guizhou hat am 15. September 2016 die GAB München besucht.

Die Delegation nimmt an einer von der Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Austausch und Ausbildung (Frankfurt/M) organisierten 2wöchigen Bildungsreise teil, bei der sie die Region Frankfurt und die Region München besuchen.

Mehr dazu


Wie geht Lernen?

Meldung vom 01.11.2016:

Wie geht Lernen?

18 Thesen zum Lernen in der beruflichen Bildung.

Die berufspädagogischen Ansätze und die Bildungspraxis der GAB München beruhen auf bestimmten Einsichten und Überzeugungen was die Eigenschaften und Funktionsweisen von Lernen betrifft. Dieses Lernverständnis haben wir in einer weiteren Ausgabe unserer Thesen zum Lernen zusammengefasst und veröffentlicht.

Mehr dazu


Von der AEVO bis zum Studium

Meldung vom 24.10.2016:

Von der AEVO bis zum Studium

Ausbilder/in als Beruf

Auf der Fachtagung „PROFESSIONALISIERUNG DER BETRIEBLICHEN BERUFSAUSBILDUNG – der TRIALE BILDUNGSWEG für Berufsausbilder*innen“ stellt Nicolas Schrode die in den letzten Jahren entwickelten Möglichkeiten der Professionalisierung von betrieblichen Aus- und Weiterbildnern vor.

Mehr dazu


Meldung vom 02.09.2016:

Ausbildungschancen entwickeln und stärken

Teilnahme an VET Development Symposium in Windhoek, Namibia

Vom 23.-25.08.2016 diskutierten rund vierzig Experten für die berufliche Bildung (VET) aus 18 Ländern von fünf Kontinenten über zukunftsfähige berufliche Bildung für Sub-Sahara Afrika. Das VET Development Symposium fand an der University for Science and Technology (NUST) in Windhoek, Namibia, statt und wurde von dieser gemeinsam mit der Universität Rostock organisiert. Gefördert wurde es von der VW Stiftung.

Mehr dazu


Neuerscheinung: Menschen entwickeln Qualitäten

Meldung vom 04.08.2016:

Neuerscheinung: Menschen entwickeln Qualitäten

Das "GAB-Verfahren zur Qualitätsentwicklung und -sicherung" in einer neuen vollständig überarbeiteten Auflage.

„We proudly present…“ - es ist soweit und wir freuen uns sehr: Das „GAB-Verfahren zur Qualitätsentwicklung und -sicherung“ erscheint, völlig neu bearbeitet, am 10. August 2016 mit neuem Titel und in neuer Aufmachung im W. Bertelsmann Verlag.

Mehr dazu


Die GAB News 2015

Meldung vom 22.12.2015:

Die GAB News 2015

Berichte und Notizen aus der GAB-Werkstatt

Einmal im Jahr veröffentlichen wir unsere GAB-News. Die News sind eine Art Werkstattbericht, der Ihnen Einblick geben soll in laufende Projekte, inhaltliche Entwicklungen, aktuelle Ergebnisse und andere Aktivitäten der GAB München. Wenn Sie also wissen wollen, was aktuell in der GAB München so läuft, sind die GAB-News ein gutes Mittel, um sich darüber zu informieren.

Mehr dazu





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:













GAB München -
Gesellschaft für Ausbildungsforschung
und Berufsentwicklung

Lindwurmstr. 41/43
80337 München

Fon +49 (0)89 24 41 791-0
Fax +49 (0)89 24 41 791-15

info@gab-muenchen.de



Lern(prozess)begleitung in der Ausbildung


Lern(prozess)begleitung in der Ausbildung © GAB München

Wie man Lernende begleiten und Lernprozesse gestalten kann


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk