Von Komfort- und Panikzone in die Lernzone © GAB München 2017 © GAB München 2017

Berufspädagogische Beratung und Qualifizierung

Aus- und Weiterbildung: die Ansprüche nehmen zu


Die betriebliche wie überbetriebliche Aus- und Weiterbildung sieht sich immer neuen, teils diffusen, teils widersprüchlichen Ansprüchen gegenüber. Vielzitierte Megatrends der Arbeitswelt scheinen für die berufliche Bildung radikale Veränderungen zu implizieren. Das Bild der zukünftigen Arbeitswelt und ihrer Anforderungen bleibt jedoch an vielen Stellen noch unscharf. Erhöhter Kostendruck bei steigenden Qualitätsanforderungen oder der Trend zur Prozessstandardisierung bei zunehmend heterogenen Lerngruppen sind nur einige klassische Beispiele für Widersprüchlichkeiten.

Vor diesem Hintergrund unterstützen wir Akteure und Verantwortliche in der beruflichen Bildung dabei, ihrem Ziel gerecht zu werden, nämlich Menschen fit zu machen für die Anforderungen der Arbeitswelt.

Unser Beratungs- und Qualifizierungsansatz stützt sich dabei auf folgende Grundüberzeugungen:
  • Zum Umgang mit komplexen Anforderungen braucht es Können – Wissen alleine reicht nicht.
  • Dieses Können – in anderen Worten: Handlungskompetenzen – entsteht im Tun, d.h. im Umgang mit komplexen Arbeitsaufgaben.
  • Die komplexen Arbeitsaufgaben können – sowohl für Seminarsituationen als auch in der Echtarbeit – so aufbereitet werden, dass sie das Lernen von Kompetenzen optimal unterstützen.
  • Damit wandelt sich die Rolle von Aus- und Weiterbildenden – weg von Lehrenden hin zu Gestaltern und Begleitern von und in Lernprozessen.
Wir unterstützen und beraten Sie dabei, Ihre Aus- und Weiterbildung kompetenzorientiert und zukunftsfähig zu gestalten. Wir bieten Ihnen die dafür passenden Lern- und Qualifizierungsangebote.






GAB München ist 40 Jahre alt

Meldung vom 24.07.2020:

GAB München ist 40 Jahre alt

Dieses Jahr feiert die GAB München einen runden Geburtstag.

Im Mai 1980 gründeten Michael Brater, Erhard Fucke und Hans-Ulrich Wehle in den Räumen der GLS-Bank in Bochum die Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung e. V. Einige Zeit darauf bezog der Verein ein Büro in München.

Mehr dazu


MEDEA Online-Praxismanual erschienen

Meldung vom 08.07.2020:

MEDEA Online-Praxismanual erschienen

Wie Beschäftigte digital-kompetent-werden.de

Wie lassen sich digitale Kompetenzen arbeitsintegriert und erfahrungsgeleitet fördern? Auf diese Frage gibt das gerade erschienene MEDEA Online Praxismanual ausführlich Antwort. Es stellt praxisnah den MEDEA Qualifizierungsansatz vor und beschreibt, welche Kompetenzen für eine zunehmend digitale Arbeitswelt erforderlich sind.

Mehr dazu


Verschiebung der Tagung:

Meldung vom 08.06.2020:

Verschiebung der Tagung: "Berufsbildung und Persönlichkeitsentwicklung – immer noch!" auf den 29.06.2021

Ansätze der GAB München im Spiegel der Gegenwart

Vor einiger Zeit haben wir Sie bereits zu unserer Tagung "Berufsbildung und Persönlichkeitsentwicklung - immer noch! Ansätze der GAB München im Spiegel der Gegenwart" eingeladen, die für den 07. Julie 2020 geplant war. Anlässlich der Entwicklungen Rund um COVID-19 haben wir uns dazu entschlossen, die Tagung um ca. ein Jahr zu verschieben. Nichtsdestotrotz möchten wir Sie natürlich weiterhin herzlich zu unserer Tagung einladen – jetzt am 29.06.2021 in der Seidlvilla in München!

Mehr dazu


Die GAB-News 2019

Meldung vom 18.12.2019:

Die GAB-News 2019

Berichte und Notizen aus der GAB-Werkstatt

Einmal im Jahr veröffentlichen wir unsere GAB-News. Die News sind eine Art Werkstattbericht, der Ihnen Einblick geben soll in laufende Projekte, inhaltliche Entwicklungen, aktuelle Ergebnisse und andere Aktivitäten der GAB München. Wenn Sie also wissen wollen, was aktuell in der GAB München so läuft, sind die GAB-News ein gutes Mittel, um sich darüber zu informieren.

Mehr dazu


Erste Transfererfolge

Meldung vom 20.04.2019:

Erste Transfererfolge

Neuigkeiten aus dem Projekt: Reparieren macht Schule

Zur Unterstützung des Transfers werden mehrere Wege beschritten: Zum einen hat sich als Folge einer zweitägigen Veranstaltung im November 2018 eine Initiativgruppe zum Transfer gebildet; die Treffen werden von der GAB München moderiert. Zum anderen wurde der Verein „Reparieren macht Schule“ gegründet, der als gemeinnützig anerkannt wurde. Und zum dritten ist das Projekt breit vernetzt, inzwischen auch mit österreichischen Reparatur-Initiativen.

Mehr dazu





Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:











Deckblatt berufspädagogisches Seminarangebot 2019 © GAB München

Berufspädagogische Fort- und Weiterbildungsangebote der GAB München


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk