GAB München Dieser Artikel stammt aus dem Bereich GAB München. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs GAB München zu wechseln.
zurück


Angelika Dufter-Weis

Forscherin und Beraterin der GAB München

„Ich will Lernende hungrig machen und nicht satt“


Aktuelle Themen und Projekte

  • Entwicklung, Durchführung und Anpassung der Fortbildung zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen sowie zum geprüften Berufspädagogen.
  • Entwicklung und Durchführung von Seminaren und Workshops für Ausbilder, Trainer, Weiterbildner und Führungskräfte zu den unten genannten Arbeitsschwerpunkten.
  • Beratung von Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Ausbildung sowie der Optimierung interner Lernprozesse.
  • Inhouse-Schulungen und Workshops bei Audi, BASF, Bausparkasse Schwäbisch Hall und Wacker Chemie.
  • Individuelle Lernbegleitung zur Steigerung der Nachhaltigkeit von Veränderungsprozessen in Organisationen.
  • Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung: Neue Lehr-Lern- sowie Begleitungskonzepte für nicht-traditionell Studierende im Rahmen der Projekte „Trialer Berufspädagoge“ und „Studieren à la Carte“ (beide an der Alanus Hochschule Alfter)
  • Lehrauftrag für Betriebliche Berufspädagogik an der Alanus Hochschule Alfter
  • Mitglied im Prüfungserstellungsausschuss und Fachausschuss für den geprüften Berufspädagogen seit 2009.


Werdegang

  • Geboren 1957 in München.
  • Studium des Bauingenieurwesens an der TU München
  • Tätigkeit als Bauingenieurin
  • wissenschaftliche Assistentin an der TU München (Fachbereich Architektur) am Lehrstuhl für Hochbaustatik und Tragwerkslehre bei Prof. Dr.-Ing. Rudolf Grimme und Prof. Dr.-Ing. Rainer Barthel
  • Studium der Berufspädagogik und Schulpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
  • Psychotherapeutische Heilpraktikerin
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin der GAB seit 2005.


Arbeitsschwerpunkte

  • Entwicklung und Implementierung arbeitsprozessintegrierter Lernformen.
  • Kompetenzentwicklung und Kompetenzfeststellung.
  • Geschäftsprozessorientierte Ausbildung, Lernen in der Arbeit.
  • Lernbegleitung, Entdeckendes Lernen, Erfahrungsgeleitetes Lernen, Handlungslernen, Gestaltung von Lernumgebungen, Umgang mit Lernschwierigkeiten.
  • Lernen am eigenen Problem.
  • Planspiele in der beruflichen Bildung.
  • Transferbegleitung.




Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Angelika Dufter-Weis

E-Mail angelika.dufter-weis@ gab-muenchen.de
Telefon +49 (0)8151 65 87 75
Fax +49 (0)89 24 41 791-15

Kontakt aufnehmen

Publikationen


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk