GAB München Dieser Artikel stammt aus dem Bereich GAB München. Wenn Sie mehr Informationen aus diesem Themengebiet wünschen, klicken Sie hier, um auf die Startseite des Bereichs GAB München zu wechseln.
zurück

Meldung vom 18.12.2019:


Die GAB-News 2019

Berichte und Notizen aus der GAB-Werkstatt


Einmal im Jahr veröffentlichen wir unsere GAB-News. Die News sind eine Art Werkstattbericht, der Ihnen Einblick geben soll in laufende Projekte, inhaltliche Entwicklungen, aktuelle Ergebnisse und andere Aktivitäten der GAB München. Wenn Sie also wissen wollen, was aktuell in der GAB München so läuft, sind die GAB-News ein gutes Mittel, um sich darüber zu informieren.


Sie können die gedruckten GAB-News hier auf der rechten Seite kostenlos abonnieren, oder aber auch gleich als PDF herunterladen.
Die GAB-News erscheinen einmal jährlich.

Darüber hinaus können Sie hier auch alle GAB-News seit dem Jahr 2002 herunterladen.



EDITORIAL

"Im Zentrum der diesjährigen Ausgabe der GAB-News steht der Begriff der Selbstorganisation. Und tatsächlich zieht sich die Suche nach Wegen, wie Menschen dazu befähigt werden können, ihre Verhältnisse selbstbestimmt zu organi- sieren, durch fast alle „Einblicke in unsere GAB-Werkstatt“, die wir Ihnen in diesem Heft vorstellen: Sei es im Kontext der Demeter-Ausbildung, der Waldorfschulen, in der Konzepti- on einer Selbstlernarchitektur oder der Entwicklung digita- ler Medienkompetenzen im Arbeitsalltag.

Gleichzeitig beschäftigt uns diese Frage auch selbst in un- serem inneren Zusammenhang als Organisation. 2020 jährt sich die Gründung der GAB München zum vierzigsten Mal. Schon öfters haben wir von dem Genera-tionswechsel be- richtet, den wir seit einigen Jahren vollziehen. Dieser wird in diesem und im nächsten Jahr mit dem Ruhestand einer gan- zen Reihe von Kolleginnen und Kollegen, die die GAB Mün- chen seit vielen Jahren maßgeblich geprägt haben, wohl seinen vorläufigen Höhepunkt finden. So entstehen Räume, die sowohl wahrgenommen wie auch in dankbarer Würdi- gung des Geschaffenen neu gestaltet werden wollen. Und dabei geht es ja nicht um Rollen und Ämter, die zu verteilen sind, sondern vielmehr um die Frage, wie die Menschen, die die GAB tragen, diese auf eine angemessene Art und Weise selbstorganisiert gestalten.

Zum Glück können wir dazu auf erprobte und wirksa- me Werkzeuge zurückgreifen: Die Weiterbildung zur/zum Qualitätskoordinator*in nach dem GAB-Verfahren“ hat die- ses Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag gefeiert. In einem Interview in diesem Heft berichten die „Eltern“ dieses Qua- litätsverfahrens, Anna Maurus und Michael Brater, von des- sen Entstehungshintergründen. Geprägt hat den Ansatz von Anfang an der Gedanke, dass Betroffene sich selbstständig und gemeinsam über die Qualität ihrer Arbeit und deren Umsetzung vereinbaren. Die Instrumente selbst geben kei- ne Antworten vor, sondern stellen Fragen – Fragen, die es ermöglichen, Selbstorganisation systematisch und transpa- rent zu gestalten und dabei die Handlungsebene immer wie- der mit der Sinnebene zu verknüpfen. Ein schönes Beispiel dafür, wie wir in der Geschichte der GAB Hervorgebrachtes nutzen können, um unsere Gegenwart und Zukunft in der GAB selbstorganisiert zu gestalten.

Ihre GAB München"

Diesjährige Themen der GAB-News:

Selbstorganisiertes Lernen – Mythen und Möglichkeiten / Digitale Medienkompetenzen in der generalistischen Pflegeausbildung (DiMAP) / Digitale Medienkompetenzen in der Arbeit fördern, entwickeln und reflektieren / Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau / "Handeln können" - Berufliche Bildung an Waldorfschulen / Lernbegleiter*innen an freien Schulen / 20 Jahre GAB-Verfahren /Evaluationsprojekt Christengemeinschaft / Fixing for Future / Abschlusstagung des Projektes MEDEA / Angebote / Personalia / Veranstaltungen / Veröffentlichungen



Volltextsuche
Letzte Suchergebnisse

Beschränke die Suche auf Inhalte, die mit den folgenden Schlagworten gekennzeichnet sind:


Array

Möchten Sie die GAB-News jedes Jahr zum Jahresende zuverlässig und kostenlos in Ihren Briefkasten oder Ihr E-Mail-Postfach geliefert bekommen? Dann können Sie die GAB-News hier kostenlos abonnieren.
Kostenlos abonnieren

Download


Impressum | AGB | Datenschutzrichtlinie | © GAB München | Web-Design: Piktoresk